Reiki Online Kurse – die Reiki (R)evolution

Reiki Online Kurse – die Reiki (R)evolution

Ich habe euer Video gesehen…

wie sind denn die Reaktionen darauf?

Fragen dieser Art wurden in letzter Zeit am Telefon des Shingon Instituts öfter gestellt. Bei besagtem Video handelt es sich um unseren Beitrag zur 2020 Global Reiki Survey des Reiki Centre. Nun, eigentlich müsste die Debatte um Reiki Online Kurse in Deutschland neu geführt werden. Denn die vermutlich größte Reiki-Studie zeigt eindeutig, dass Online-Seminare und Präsenz-Seminare qualitativ gleichwertig sind. Doch tatsächlich findet diese Erkenntnis bei den Gegnern der Online-Kurse innerhalb der deutschen Reiki-Szene wenig Beachtung.

Team Mark und Eileen
Japanischer Tempel

Warum ist das so? Als die Corona-Zeit begann, brach ein Shitstorm über eben jenen Reiki-Lehrer herein, der auf Online-Seminare umstellte. Interesse an dem Thema scheint also grundlegend vorhanden zu sein. Schade ist nur, dass viele nicht bereit waren, eine sachliche Diskussion in einem freundlichen Ton zu führen. Ich frage mich bis heute, warum sich viele Vertreter der deutschen Reiki-Szene und vor allem auch die Reiki-Vereine einer konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Thema Reiki Online Kurse fast komplett verschlossen haben. Stattdessen gab es auf den Reiki-Lehrer, der nun aufgrund des Lockdowns Online-Kurse anbot, heftige verbale Angriffe in den sozialen Netzwerken und ein Reiki-Verein startete sogar eine Kampagne gegen ihn mit einer Grafik, die aufgrund ihrer Aufmachung in den Farben schwarz-weiß-rot und der Ähnlichkeit mit einem Wahlzettel mir als Historikerin und Politikwissenschaftlerin einen Schauer des Entsetzens über den Rücken jagte und die bis zum heutigen Tag auf Facebook einsehbar ist.

In anderen Bereichen sind Digitalisierung und Online-Angebote schon lange ein wichtiges Thema. Die Corona-Krise wirkt auf diese Entwicklungen als Katalysator. In der momentanen Situation sind kreative Lösungen, Innovationen und Reflexion der bisherigen Zustände gefragt. Gerade von Vertretern einer spirituellen Methode hätte ich erwartet, dass fruchtbare Diskussionen geführt werden und man sich in einer solchen Lage gegenseitig unterstützt. Zumal die Reiki-Vereine sich für die Anerkennung von Reiki einsetzen wollen. Wenn man das Wort Berufsverband im Namen trägt, dann kann eine Lösung wohl kaum darin bestehen, dass alle, die hauptberuflich Reiki praktizieren und davon leben, in existenzielle Not geraten, obwohl es möglich ist, Online-Angebote zu erstellen. Ich habe auch kein einziges Argument gegen Reiki Online Seminare gefunden, das meiner Ansicht nach Substanz hätte. Stattdessen stolperte ich über viele Das-war-schon-immer-so-und-bleibt-auch-so-Phrasen sowie meiner Auffassung nach über eine Menge Zynismus und Hohn sowie phantastisch-dystopische Ausführungen über den Verfall der Reiki-Moral, die besser in einem SciFi-Roman aufgehoben wären als in einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema, wie es mit Reiki-Seminaren in der Corona-Zeit weitergehen soll. Auch konnte ich nicht erkennen, dass persönliche Meinungen von objektiven, allgemeingültigen Fakten und Tatsachen abgegrenzt oder Begrifflichkeiten wie Reiki Online Seminare und Ferneinweihungen klar voneinander unterschieden wurden. Sie wurden stattdessen häufig wie Synonyme behandelt.

Tempel-Löwe
Glockenturm

Ich denke, dass die Gegner der Online-Angebote Reiki in der Öffentlichkeit einen großen Schaden zugefügt haben. Bereits mehrere Kolleginnen und Kollegen sowie Bekannte haben mich darauf angesprochen, dass sie zunächst einmal nichts von Reiki wissen wollten und die Methode für fragwürdig hielten. Sie führten als Gründe an, dass man im Internet zum Stichwort Reiki zunächst einmal viel Shitstorm und inhaltslose esoterische Inhalte finde. Das finde ich alarmierend und sehr traurig. Reiki ist eine spirituelle Methode, um das Glück einzuladen. Diese Erfahrung mache ich jeden Tag, weil Reiki mich in einer Situation unterstützt, in der mir die Schulmedizin nicht weiterhelfen kann. Meiner Meinung nach sollte das Image von Reiki in der Öffentlichkeit dringend verbessert werden. Sowohl von einzelnen Personen der Reiki-Szene als auch von institutioneller Seite sollte hierfür Verantwortung übernommen werden.

Im August informierte ein promovierter Physiker und Reiki-Meister im Shingon Reiki-Netzwerk über die 2020 Global Reiki Survey des Reiki Centre. Daraufhin setzten sich Mark und ich intensiv mit dieser neuen Studie auseinander. Das Ergebnis war ein 90-minütiges Video, in dem wir über die Inhalte der Studie und die Haltung in der deutschen Reiki-Szene zum Thema Reiki Online Kurse sprachen. Elaine Hamilton Grundy findet selbst in einem Video zu ihrer Studie sehr deutliche Worte zur Ablehnung von Online-Angeboten. Sie bezeichnet dies als really ridiculous, also als wirklich lächerlich und sieht diese Haltung als einen disservice (Bärendienst) an Reiki und der Gesellschaft an. Sie empfiehlt, eine offene Haltung beim Aufbruch der Reiki-Methode in das 21. Jh. einzunehmen. Ich kann Elaine Hamilton Grundy hier nur aus ganzem Herzen zustimmen. Nun ist diese Studie sicherlich für die Gegner der Reiki Online Kurse unangenehm. Meiner Meinung ist es aber keine Option, diesen Sachverhalt einfach totzuschweigen und so zu tun, als ob nie etwas passiert wäre. Ist es in Ordnung, wenn sich einzelne Personen der Reiki-Szene und ganze Institutionen gegen einen einzigen Reiki-Lehrer wenden, indem sie monatelang öffentlich Stimmung gegen ihn machen und ihm böse Briefe schreiben, obwohl es für ihre Meinung keinerlei wissenschaftliche und daten- sowie faktenbasierte Grundlage gibt? Auch der Blick in die Geschichte gibt nichts für die Argumentation der Gegner der Online-Kurse her, da bereits früher in Krisenzeiten Ferneinweihungen eine Option waren. Für mich sieht es so aus, als ob man versucht hätte, den Ruf und die Existenz dieses Reiki-Lehrers zu ruinieren, ihn geradezu fertig zu machen. Darüber soll jetzt einfach der Mantel des Schweigens gebreitet werden? Das kann ich nicht akzeptieren, da dieses Vorgehen meiner Auffassung von Ethik und Moral, die ich sowohl als Wissenschaftlerin als auch als Privatperson vertrete, zutiefst widerspricht. Es ist in meinen Augen auch kein Argument zu sagen, dass nirgendwo sein Name genannt wurde, denn es ist ohnehin offensichtlich, wer gemeint ist. Ich finde, dass sowohl entsprechende Reiki-Kolleginnen und Kollegen als auch die Reiki-Vereine bitte Verantwortung für ihr Verhalten übernehmen sollen. Eine öffentliche Entschuldigung wäre angebracht und würde Größe zeigen.

Godaimyo
Kuji Meister Pagoden Shingon Reiki Eileen

Offizielle Vorstellung der 2020 Global Reiki Survey des Reiki Centre:

https://www.reiki-centre.com/2020-reiki-survey

Elaine Hamilton Grundy stellt ihre Studie im Video vor:

https://www.youtube.com/watch?v=gKCnXnnMOBM

Dr. Mark Hosak und Eileen Wiesmann über die Ergebnisse der 2020 Global Survey des Reiki Centre:

https://www.youtube.com/watch?v=zfFAuwoy9AY

Reiki Online Kurse – die Reiki (R)evolution

Ich habe euer Video gesehen... wie sind denn die Reaktionen darauf? Fragen dieser Art wurden in letzter Zeit am Telefon des Shingon Instituts öfter gestellt. Bei besagtem Video handelt es sich um unseren Beitrag zur 2020 Global Reiki Survey des Reiki Centre. Nun,...

Heilung durch Reiki – im Reiki Magazin 4/20

Heilung durch Reiki im Reiki Magazin 4/20 Eileen Wiesmann In diesem Artikel teile ich meine ganz persönliche Reiki-Geschichte mit dir Wie ich nach einer Operation mit einem Nahtoderlebnis zu Reiki kam Wie mir Shingon Reiki Kraft schenkte, als die Schulmedizin mir...

Ist Hochsensibilität echt zum Abgewöhnen?

Ist Hochsensibilität echt zum Abgewöhnen?   Kennst du diese typischen Sprüche? „Nimm dir doch nicht immer alles so zu Herzen!” „Wenn du in dieser Welt bestehen willst, musst du dringend stärker werden!” Ich weiß nicht mehr, wie oft ich solche und ähnliche Sätze...

Heilung durch Reiki – im Reiki Magazin 4/20

Heilung durch Reiki – im Reiki Magazin 4/20

Heilung durch Reiki im Reiki Magazin 4/20

Eileen Wiesmann

In diesem Artikel teile ich meine ganz persönliche Reiki-Geschichte mit dir

  • Wie ich nach einer Operation mit einem Nahtoderlebnis zu Reiki kam
  • Wie mir Shingon Reiki Kraft schenkte, als die Schulmedizin mir nicht mehr helfen konnte
  • Wie ich wunderbare Unterstützung erhielt und mir mein Leben Stück für Stück zurückhole

In den letzten Monaten habe ich sehr viel Unterstützung erhalten und das möchte ich gerne als zukünftige Reiki-Lehrerin an andere Menschen weitergeben. 

Eileen Reiki Magazin
Eileen Wiesmann

Es war ein ganz besonderer Moment, als ich neulich das Reiki Magazin aus dem Briefkasten holte…

und den Artikel über meine wundervollen Erfahrungen mit Reiki in gedruckter Form vor mir sah. Bisher hatte ich über andere Menschen in anderen Zeiten geschrieben. Dieses Mal geht es um meine eigene Geschichte, nämlich wie ich es mit Shingon Reiki schaffe, mich aus einer scheinbar ausweglosen Situation zu befreien.

Ich erzähle dir das,

  • um dir Mut zu machen, wenn es schwierig wird.
  • damit du siehst, wie wertvoll jeder Augenblick im Leben ist.
  • um dir zu zeigen, dass ein Ende nicht unbedingt das Ende ist.
  • um dich zu inspirieren, niemals aufzugeben.

Wow…was du, liebe Eileen, vertrauensvoll offenlegst, ist der Hammer. Ich danke dir inständig für aufgebrachten Mut und dein Vertrauen. Ich bin sehr berührt und gerührt. Und ich wusste gar nicht, was die Ursache für deine Gesundheitsstörung ist…und wie schlimm das ja die ganze Zeit auch weitergeht und zwischendurch sich zuspitzte. Ich würde dich am liebsten ganz doll – aber auch sehr vorsichtig – in den Arm nehmen. Du bist mein Vorbild an Kraft und Lebensmut. DANKE!!!

Heidrun Lerg, Reiki-Meisterin

Mark Hosak Reiki-Anwendung
Eileen mit Reiki Magazin

Ein herzliches Dankeschön

 

Mein Dank gilt allen, die mich in dieser Zeit unterstützen, allen voran Dr. Mark Hosak. Lieber Mark, wenn du nicht wärst, wäre ich nicht. Daran werde ich mich immer erinnern und das Geschenk von Reiki in die Welt tragen. Ich danke meiner lieben Familie, meinen Freunden und natürlich von ganzem Herzen dem Reiki Magazin. Lieber Oliver, es freut mich so sehr, dass du offen warst für meine Geschichte. Danke für unsere Gespräche und deine Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön an meine liebe Kollegin Heidrun und andere, die mir eine  Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben haben.

Möge diese Geschichte vielen Menschen Mut und Hoffnung schenken.

Reiki Online Kurse – die Reiki (R)evolution

Ich habe euer Video gesehen... wie sind denn die Reaktionen darauf? Fragen dieser Art wurden in letzter Zeit am Telefon des Shingon Instituts öfter gestellt. Bei besagtem Video handelt es sich um unseren Beitrag zur 2020 Global Reiki Survey des Reiki Centre. Nun,...

Heilung durch Reiki – im Reiki Magazin 4/20

Heilung durch Reiki im Reiki Magazin 4/20 Eileen Wiesmann In diesem Artikel teile ich meine ganz persönliche Reiki-Geschichte mit dir Wie ich nach einer Operation mit einem Nahtoderlebnis zu Reiki kam Wie mir Shingon Reiki Kraft schenkte, als die Schulmedizin mir...

Ist Hochsensibilität echt zum Abgewöhnen?

Ist Hochsensibilität echt zum Abgewöhnen?   Kennst du diese typischen Sprüche? „Nimm dir doch nicht immer alles so zu Herzen!” „Wenn du in dieser Welt bestehen willst, musst du dringend stärker werden!” Ich weiß nicht mehr, wie oft ich solche und ähnliche Sätze...

Mit Reiki zum Erfolg in der Selbstständigkeit

Mit Reiki zum Erfolg

Erfolg mit Shingon Reiki Mentalheilung

Handposition der Mentalheilung des 2. Grades Shingon Reiki – Eine Hand auf dem Scheitel, die andere auf dem Hinterkopf bei der sogenannten Medulla Oblongata. Nach Anwenden der Reiki-Symbole für den Kontakt zur Mental-Ebene werden die Affirmationen für Reiki und Erfolg in der Selbstständigkeit rezitiert.

Erfolg in der Selbstständigkeit bedeutet nicht selbst und ständig zu arbeiten. Wer das tut, bewegt sich in Richtung Burnout. Erfolg in der Selbstständigkeit bedeutet, selbst auf den eigenen Beinen stehen zu können, selbst standfest zu sein. Eine solche Standfestigkeit kann trainiert werden, wenn man an den richtigen Punkten des Geistes ansetzt. Dafür ist die Reiki-Mentalheilung mit gezielten Affirmationen die beste Maßnahme, die ich kenne.

Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, einer Idee zu folgen. Der Erfolg folgt der Umsetzung der Idee. Hat man eine Idee, ist es wichtig, die richtige Entscheidung zu treffen.

Wenn es schwerfällt, Entscheidungen zu treffen, können folgende Affirmationen helfen:

  • Ich bin frei von der Angst, Entscheidungen zu treffen. 
  • Ich bin frei von der Idee, keine Entscheidungen treffen zu wollen. 
  • Ich bin frei von der Idee, andere für mich entscheiden zu lassen.

Um die richtige Entscheidung zu treffen, ist es hilfreich, die eine oder andere weitere Meinung einzuholen, anstelle sich ausschließlich auf die eigene festgefahrene Idee zu berufen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu guten und beständigen Ergebnissen zu kommen. Das eine ist, jemand anderen fragen, das andere, ein Orakel wie etwa das Tarot zu befragen.

Ein weiteres Hindernis ist die Angst vor Erfolg. Wenn jemand selten erfolgreich war, weiß er noch nicht, was ihn erwarten wird, wenn er erst einmal erfolgreich ist. Auf der einen Seite will man erfolgreich sein und auf der anderen Seite handelt es sich hier um ein Gebiet, in dem man sich nicht auskennt. 

Weiterhin ist es möglich, dass einem in der Kindheit eingeredet wurde, dass man nie Erfolg haben wird. Angst vor Erfolg entsteht, wenn die Kombination auftritt, keine guten Berater gehabt zu haben, nicht gelernt zu haben, nach welchen Kriterien man Entscheidungen trifft und wenn man nicht weiß, welche Folgen falsche Entscheidungen haben können.

Auch dafür gibt es wieder einige Affirmationen:

  • Ich bin frei von der Angst, Erfolg zu haben.
  • Ich bin frei von der Angst, erfolgreich zu sein.
  • Ich bin frei von der Angst vor den Auswirkungen des Erfolgs. 
  • Ich bin frei von der Idee, mit meinem Erfolg nicht klar zu kommen.
  • Ich bin frei von der Idee, unbeliebt zu sein, wenn ich erfolgreich bin.
  • Ich bin frei von der Idee, mich unbeliebt zu machen, wenn ich erfolgreich bin.
  • Ich bin frei von der Idee, im Falle des Erfolges überfordert zu sein.
  • Ich bin frei von der Idee immer falsche Entscheidungen zu treffen.
  • Ich bin frei von der Idee, denen zu glauben, wie es selbst nicht besser wissen.
  • Ich bin frei von der Prägung derer, die mir meine Kompetenzen ausgeredet haben. 

Eine dritte Hemmschwelle vor dem Erfolg ist die Angst zu versagen. Man probiert es lieber nicht aus, damit man auch nicht scheitert. Folgende Affirmationen sind dabei hilfreich:

  • Ich bin frei von der Idee, immer perfekt sein zu müssen.
  • Ich bin frei von der Idee keine Fehler machen zu dürfen.
  • Ich bin frei von der Angst zu versagen.
  • Ich bin frei von der Prägung ein Versager zu sein.

Ein weiteres Hindernis besteht darin, dass man es anderen eigentlich zeigen will und erst mal beweisen will, dass man etwas kann. Dieses Gefühl und diese Intention entsteht dadurch, dass einem ein negatives Selbstwertgefühl eingeredet wurde. Oft kommt es dann zu dem Wunsch, sich beweisen zu müssen, aus Rebellion. 

Folgende Affirmationen können dabei helfen:

  • Ich bin frei von der Idee, anderen etwas beweisen zu müssen.
  • Ich bin frei von der Idee, gegen meinen Erfolg zu rebellieren, weil ich anders sein will als meine Vorbilder oder Eltern.

Wie werden die Affirmationen angewandt?

Die mir bekannte effektivste Methode ist die Mentalheilung des 2. Grades Shingon Reiki. Diese fußt auf der Mentalheilung des Usui Reiki, wurde aber so optimiert, dass man sehr schnell zum Erfolg kommen kann.

Bei der Mentalheilung wird ein Kontakt zur mentalen Ebene aufgenommen. Das ist ein Bereich des Geistes, in dem die Informationen, Emotionen und Gedanken verarbeitet und in Muster umgewandelt werden, die in bestimmten Situationen die Handlungsweise bestimmen. Manche Muster sind hilfreich, weil sie in Alltagssituation helfen, diese routinehaft zu bewältigen, ohne das Rad immer wieder neu erfinden zu müssen. Einige davon waren vielleicht irgendwann einmal hilfreich oder sind einfach entstanden, weil sie einem eingeredet wurden. Oft sind diese Leid bringende Gewohnheiten. Solche sollten gelöst werden, um sein Leben so zu leben, wie man es wünscht. Dazu gehört auch der oben beschriebene Erfolg.

Die Affirmationen, die oben als Beispiel genannt wurden, greifen auf Muster und Gewohnheiten im Geiste zurück, die es dort geben kann und die für den Erfolg wenig oder gar nicht förderlich sind.

In der Mentalheilung werden mit den Affirmationen solche Muster und Gewohnheiten direkt angesprochen. Durch das direkte ansprechen fließt die Reiki-Kraft genau in diese Muster und Gewohnheiten und kann sie mit der Affirmation auflösen, wenn diese so gestaltet ist, dass es darum geht, sich von etwas zu befreien. Diese Form der Affirmationsbildung ist die Besonderheit und Ergänzung aus dem Shingon Reiki. Die grundlegende Technik der Mentalheilung ist die gleiche wie im Usui Reiki. 

Wenn Affirmationen auf diese Art und Weise gebildet werden, hat das in den meisten Fällen zur Folge, dass man sich schon während der Mentalheilung nicht mehr an sein Thema erinnern kann und sich dieses beziehungsweise diese Leid bringende Gewohnheit in Wohlgefallen auflöst. Ängste oder andere negative Emotionen können auf diese Weise nachhaltig reguliert werden.

Reiki-Kerzen-Ritual

Reiki-Kerzen-Ritual

Weihnachts- und Neujahrs-Wünsche

von ganzem Herzen wünsche ich Dir ruhige und friedliche Festtage und einen gesegneten und angenehmen Übergang in das neue Jahr 2018! Für das neue Jahr 2018 wünsche ich Dir alles erdenklich Gute, Gesundheit, Erfolg und treue freunde auf Deinem Weg. Dazu habe ich für Dich heute zwei kleine Überraschungen: ersten das Reiki-Kerzen-Ritual und zweitens einen Gutschein-Code – gültig bis zum 6. Januar 2018!

Das Reiki-Kerzen-Ritual
Am 21. Dezember war Wintersonnenwende. Mit diesem Tag beginnt eine besondere Zeit der Rauhnächte. So ist vom 22-24. Dezember eine gute Zeit, sich etwas zu wünschen. Überlege Dir einfach, was Deine Herzenswünsche sind und male sie Dir bildhaft aus.
Du kannst das auch mit Reiki und Kerzen verstärken. Segne dafür eine Kerze mit Reiki, indem Du ihr eine Mentalheilung gibst. Die Anrede ist dabei: Diese Kerze von Dein Vor- und Zuname. Für die Affirmation kannst Du folgenden Satz als Muster-Vorlage nehmen: Großer Sonnenbuddha Dainichi Nyorai, bitte gib Deinen Segen und Deine Heilkraft in diese Kerze, auf dass ich … (hier Deinen Wunsch einsetzen) möge. Wiederhole diese Affirmation mit Deinem Wunsch für eine Weile, bis Du den Eindruck hast, dass Deine Kerze so richtig schön aufgeladen ist.
Dann entzünde die Kerze mit Deinem Wunsch in Deinem Herzen. Schaue in die Flamme und male dir dessen Verwirklichung immer mehr aus.
Wenn Du die Kerze löschen magst, puste sie weder aus noch verwende Spucke, sondern nutze einen Kerzenlöscher oder ähnliches. Wenn die Flamme erlischt, stelle Dir vor, wie sie in Deinem Herzen erscheint und dort weiter leuchtet.
Eine solche Kerze kannst Du auch für andere herstellen.
Ab dem 25. Dezember ist der Tag, wo die Sonne neu geboren wird. Du wirst merken, dass es an jenem Morgen eine andere Lichtqualität gibt. In den 12. Tagen vom 25. 12. bis zum 6. Januar ist die richtige Zeit, Dir zu überlegen, was Du in den kommenden 12 Monaten alles umsetzen willst. Es geht hier also um die sogenannten guten Vorsätze. Allerdings etwas anders. Jeder tag steht für einen Monat. So ist der 1. Januar der januar, der 2. Januar der Monat Februar und so weiter. Entsprechend ist die letzte Woche des Jahres die zweite Hälfte des kommenden Jahres.
Und nun kannst Dir für ein weiteres Reiki-Kerzen-Ritual eine Kerze machen, indem Du ihr wie oben beschrieben jeden Tag eine Mentalheilung gibst und sie jeden Tag entzündest. So geht die Kraft täglich in Dich über und sie wird täglich stärker.
Gerne darfst Du mir dazu Dein Feedback senden.

Gutschein-Code als Geschenk von mir
Nun möchte ich Dir als treuer Leser meiner Web-Präsenz einen Gutschein von 20% für Seminarbuchungen von mir schenken. Damit kannst Du auf meiner Instituts-Website www.shingon-institut.com/veranstaltungen/ beliebige Seminare mit 20% Rabatt bekommen, wenn Du bis einschließlich zum 6. Januar 2018 buchst und an gegebener Stelle folgenden Gutschein-Code eingibst:

Shingon Reiki ist Reiki und Buddhistische Heilkunst nach Dr. Mark Hosak
Der gesamte Satz ist der Gutschein-Code. Es ist wichtig, den Code genauso einzufügen und den Anweisungen dort zu folgen. Der Rabatt wird umgehend berechnet und Du kannst alles sehen, bevor Du verbindlich buchst. (Ein nachträgliches Einfügen des Codes ist nach der abgeschlossenen Buchung nicht mehr möglich und kann von uns auch nicht nachgeholt werden)

Nun wünsche ich Dir eine schöne Zeit und viel Spaß mit dem Reiki-Kerzen-Ritual

Herzliche Grüße,

Dr. Mark Hosak

Dieser Artikel ist auch gut: Shingon Reiki 1

Die fünf Säulen von Reiki

Ursprung der fünf Säulen der Reiki-Methode

Im Zuge der Verbreitung von Reiki und der Entwicklung etlicher Reiki-Stile in vielen Ländern ist es manchmal schwierig nachzuvollziehen, was denn darunter noch zum Original gehört. Dafür sollte es zwischen allen Reiki-Stilen Gemeinsamkeiten geben, an deen man annähernd ihre Echtheit erkennen kann. Das sind die fünf Säulen von Reiki. Sie sind die Grundpfeiler der Usui Reiki-Heilmethode.

Die usui Lebensregeln sind eine der fünf Säulen des Reiki

Usui Lebensregeln – Kalligrafie von Dr. Mark Hosak, 2015Creative Commons Lizenzvertrag

Als der Japaner Mikao Usui, Begründer der Reiki-Heilmethode, seine Reiki-Methode entwickelte, ließ er philosophische und praktische Inhalte aus den Geheimlehren des Buddhismus (mikkyo 密教), des Schamanismus (Shinto 神道), die schamanisch-magischen des Daoismus der Bergasketen (Shungendo 修験道)  und die konfuzianischen Umgangsformen und Lehren der Samurai in sein System mit einfließen. Dabei scheint es ihm ein besonderes Anliegen gewesen zu sein, durch spirituelle Entwicklung mit geistigen Übungen zur eigenen Urnatur, also zu sich selbst zu finden. Damit hat Usui mit der Reiki-Methode einen Selbstfindungsweg und Selbstheilungsweg erschaffen. Beides kann man durch die Anwendung der fünf Säulen von Reiki sowohl für sich selbst, als auch für Hilfsbedürftige anwenden.

Reiki und die fünf Säulen

Reiki und Handauflegen

Reiki ist eine Kraft und die spirituelle Lebensenergie, die überwiegend über die Handflächen (tenohira 掌) zum Heilen mit Handauflegen (teate 手当) übertragen wird. Das  Reiki-Geben durch das Auflegen der Hände auf den Körper oder das Halten und bewegen der Hände in der Aura ist die Grundlage für die Anwendungen der Reiki-Heilmethode.

Reiki und Einweihungen

Um die Reiki-Kraft im Menschen zum Fließen zu bringen, bedarf es der Einstimmungen bzw. Einweihungen durch einen erfahrenen Reiki-Meister. Bei Mikao Usui gab es eine Einstimmung, die dann ab und an wiederholt werden musste, damit die Reiki-Kraft erhalten blieb. Dies nannte er Reiju 靈授. Wortwörtlich bedeutet Reiju “das spirituelle Empfangen”.

Einer von Usuis Schülern, der Arzt und Offizier Chujiro Hayashi hat dann das System der vier Einweihungen eingeführt. Diese werden im 1. Grad Seminar gegeben. Diese vier traditionellen Einweihungen, wie sie auch von Frau Takata zur Verbreitung von Reiki im Westen gelehrt wurden, erhalten die Reiki-Kraft ein Leben lang.

Im 2. Grad Reiki gibt es dann eine weitere Einweihung in die drei Reiki-Symbole und zum Reiki Meister die Einweihung in das Meistersymbol.

Reiki Symbole und Mantras

Zum Erweitern der Möglichkeiten gibt es Reiki Symbole und Mantras. Diese werden je nach historischer Quelle unterschiedlich benannt. Hat ein Symbol einen buddhistischen Ursprung, spricht man von Siddham (Symbol) und Mantra (gesprochenes Werkzeug um das Herz / den Geist zu vervollständigen). Diese gehen meist auf den esoterischen oder auch tantrischen Buddhismus der Shingon Schule und Tendai Schule zurück. Mantra und Siddham bedeutet auf Japanisch (shingon 真言). Ist der Ursprung eher im Shinto und Shugendo zu finden, spricht man von Zeichen (shirushi しるし) und Zaubersprüchen (jumon 呪文).

Reiki Meditationen und Geistige Übungen

Usui hat als buddhistischer Mönch besonderen Wert auf Meditationen und geistige Übungen wie zum Beispiel Atemtechniken gelegt, um die übersinnlichen Fähigkeiten der Naturbegabung zu trainieren.

Reiki und die Lebensregeln

Die Reiki Lebensregeln (gokai 五戒) sind der philosophische Unterbau der Reiki Heilmethode. Dabei geht es insbesondere um fünf einfache Sätze, mit denen man ein glückliches Leben führen kann. Sie werden beschrieben als eine geheime Methode das Glück einzuladen und als spirituelles Heilkraut oder als spirituelle Medizin für 10.000 oder unzählige Krankheiten in Körper, Seele und Geist.

Gerade an diesem heutigen Tag

ärgere weder dich noch andere

sorge dich nicht

sei dankbar

kümmere dich um dein Karma

sei freundlich zu allen Lebewesen

Darauf folgt die Anleitung für morgens und abens, dass man die Hände vor dem Herzen zusammen legen soll, dass man die Aufmekrsamkeit in sein spirituelles Herz lenken möge und dass man sie (die Lebensregeln) laut rezitieren möge.

Die fünf Säulen kannst du im Rahmen des 1. Grades Shingon Reiki und aller darauf aufbauenden Seminare lernen. Hier findest du die Erklärungen aller Shingon Reiki Seminare.

 

Aussprache Lexikon – Reiki Fachbegriffe

Aussprache Lexikon

TIPPS zur Aussprache im Japanischen

Die japanische Sprache ist eine Silbenschrift. Daher folgt auf einen Konsonant wie etwa k, s, h, etc. immer ein Vokal wie a, i, u, e, o. Es gibt nur wenige Fälle, wo zwei Konsonanten aufeinander Fallen. Das ist die tsu. Das wird wie ein z ausgesprochen (zu). Ein doppeltes kk bedeutet für die Aussprache, dass es zwischen den k’s eine ganz kurze Pause gibt. Der einzige Konsonant, der alleine stehen kann ist ein n.

Glockenturm Creative Commons Lizenzvertrag

Daraus ergibt sich für die Aussprache ein System mit folgender Silbenschrift:

  • a, i , u , e, o
  • ka, ki, ku, ke, ko
  • sa, shi, su se, so
  • ta, chi, tsu, te, to
  • na, ni, nu, ne, no
  • ha, hi, fu, he, ho
  • ma, mi, mu, mo
  • ya, yu, yo,
  • ra, ri, ru, re, ro
  • wa, wo
  • n

(Altjapanische Laute habe ich jetzt weggelassen)

  • Die Silbe shi wird im Japanischen mit schi wie in Schildkröte ausgesprochen.
  • Die Silbe chi wird im Japanischen wie das englische chicken ausgesprochen.
  • Die Silbe tsu wird im Japanischen mit zu wie zu Hause ausgesprochen.

Generell ist es in der japanischen Aussprache gut, erstmal alle Silben und Vokale ohne eine Betonung durchzusprechen, so als sei es schon fast monoton. Der Rhythmus im japanischen durch Längenzeichen über einzelnen Vokalen. Längenzeichen können die Vokale a, u und o haben. Das sieht dann wie folgt aus: â, û, ô. Dabei zieht man den Vokal etwas in die Länge und lässt ihn mit einen sanften u-Ton ausklingen. Soll ein e verlängert werden, geschieht dies mit einem i dahinter wie bei dem Begriff Reiki. Folglich wird hier das e wie ein deutsches e ausgesprochen und etwas verlängert. Dann klingt auch dieses mit einem leichten i-Ton aus.

In der japanischen Aussprache wird ei aus Begriffen wie Reiki oder Seiheki nicht wie Ei vom Huhn ausgesprochen sondern wie eei. Das i hinter dem e dient als Verlängerungszeichen des e. Am Ende gibt es dann einen ganz leichten i-Laut.

Aussprache einzelner Reiki-Fachbegriffe

Links steht der Begriff und rechts folgen Hinweise zur Aussprache.

  • REIKI   –   Reei-Ki 
  • CHOKU REI – Cho wie Chocolate, Ku wie Kuhmilch, Rei wie Reiki
  • SEI HEKI – Seei heki – Das e in heki wird wie ein kurzes ä ausgesprochen
  • HON SHA ZE SHÔ NEN – sha wie scha, ze wie See, shô lang und die anderen alle kurz aussprechen
  • DAI KÔ MYÔ – kô und myô lang aussprechen
  • SEI HEKI CHI RYÔ HÔ – chi wie chicken, ryô und hô lang 
  • GASSHÔ – sshô wie schoo und zwischen dem a und dem ssh eine kurze Pause
  • HATSU REI-HÔ – tsu wie zu
  • KEN YOKU – alles kurz aussprechen
  • REI JU – ei ist ein langes eeei mit i-Ausklang
  • GEN DAI REI KI HÔ – rei wie reei und hô lang
  • USUI SHIKI RYÔHÔ – ryô und hô lang 
  • USUI REIKI RYÔHÔ GAKKAI – ryô und hô lang, gakkai wie gak-kai
  • SHO DEN  – alle Vokale kurz aussprechen
  • OKU DEN – alle Vokale kurz aussprechen
  • SHIN PI DEN – alle Vokale kurz aussprechen
  • GOKU I KAI DEN – alle Vokale kurz aussprechen
  • TEN CHI MAE YOKO – alle Vokale kurz aussprechen
  • BYÔ SEN – Byô lang und sen kurz, sen mit scharfen s

Hast du weitere Wünsche zur Aussprache? Dann trage einfach deine Wünsche in das Kontaktformular ein.

Leser-Feedback zum Artikel

Lieber Mark,

gerade lese ich Deine Nachricht und bin zutiefst berührt über die herzlichen wohlwollenden Zeilen. Es ist mehr als ich je erwahrtet habe. Dein Vorschlag Begriffe in Internet zustellen ist ausgezeichnet, so haben alle etwas davon. Ich wollte Dir schon vorschlagen in Deinen Veröffentlichungen eine Extraseite einzupflegen mit Quervermerken zum Ursprung der jeweiligen Worte (Japan/China/Indien;Jahreszahlen und eben die Aussprache).

Herzlichen Dank für Deine Liebe die Du uns allen zuteil werden lässt. Ich kann es immer noch nicht fassen so eine Rückmeldung bekommen zu haben.

Besten Dank und viele Grüße nach Eberbach
Jürgen

Jürgen Krüger
(Meister im Gendai Reiki-hô)

Weitere interessante Artikel

Die fünf Säulen des Reiki

Reiki-Symposium in Wien

Rauhnächte und Reiki-Rituale

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von Dr. Mark Hosak ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.