10 Jahre Shingon Reiki

Die Gründung von Shingon Reiki

2005 wurde Shingon Reiki von Dr. Mark Hosak ins Leben gerufen, als er bei seinen Recherchen die Verbindungen zwischen dem Esoterischen Buddhismus und dem traditionellen Usui Reiki erkannte. Genau genommen begann Dr. Mark Hosak bereits mit seinen Forschungen über Reiki als er 1993 den ersten Grad Usui Reiki in Bremen erlernte. Zu jener Zeit wurde er von seiner Lehrerin ermuntert, die Reiki-Zeichen als Kalligrafie zu schreiben. Das konnte er, da er sich schon einige Jahre mit der japanischen Sprache und Schrift beschäftigte und bald nach Heidelberg ging, um dort im Rahmen der ostasiatischen Kunstgeschichte und Japanologie sich auf den Buddhismus spezialisierte.

Während eines dreijährigen Japanaufenthalt mit zwei Stipendien vom DAAD und von Rotary, erforschte er die Wechselbeziehungen zwischen Tempel-Architektur und Ritualen. Dabei fielen ihm bei den Reiki-Symbolen ähnliche Zeichen auf und zwar die Siddham Schrift. Dies veranlasste Dr. Mark Hosak dazu, einen Schwerpunkt auf diese Schrift zu legen und hierüber zunächst seine Magisterarbeit zu schreiben.

Anschließend veröffentlichte er seine Erkenntnisse in Büchern und Zeitschriften. Im Jahr 2005 kam er auf die Idee, die mögliche Kombination aus Reiki und dem Esoterischen Buddhismus der Shingon Schule, Shingon Reiki zu nennen.

Anders als zu erwarten unterrichtete Dr. Mark Hosak Shingon Reiki zunächst nicht, sondern probierte seine Erkenntnisse an sich selbst, an Freunden und Schülern aus, bis letztere ihn 2013 ermunterten, Shingon Reiki bis zum Meistergrad zu lehren.

Im März 2014 wurde dann zum ersten Mal der 1. Grad Shingon Reiki in Eberbach von Dr. Mark Hosak gelehrt. Es folgten weitere Seminare im 2. Grad und weitere Fortbildungen im Shingon Reiki. Viele seiner von ihm im Usui Reiki ausgebildeten Meister begannen ein Upgrade zum Shingon Reiki Meister. Seitdem brummen die Seminare bei allen Lehrern für Shingon Reiki und das Interesse daran ist ungebrochen hoch.

Shingon Reiki wird von Dr. Mark Hosak und seinen ausgebildeten Lehrern nun in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Spanien, Portugal, Bulgarien und in den USA unterrichtet. Weitere Länder folgen bald.

2015 schloss Dr. Mark Hosak seine Doktorarbeit mit Magna cum laude (1,0) zum Thema „Die Siddham in der japanischen Kunst in Ritualen der Heilung“ ab.

Weitere Interessante Artikel

Shingon Reiki

Reiki Fachbegriffe

Die Fünf Säulen von Reiki

Rauhnächte und Reiki-Rituale

Shingon Reiki Kristallmagie 

 

Kommentare sind geschlossen.